CDU-Team in Löhndorf will Gemeinschaft und vorhandene Werte tragen

Ziele gemeinsam umsetzen mit fachlicher Vielfalt!

Zur Kommunalwahl 2019 stellt die CDU Löhndorf ein starkes Team zur Wahl. Aus einer gesunden Mischung und Vielfalt von bekannten Kräften und neuen Impulsen will die CDU in Löhndorf im Ortsbeirat die Weichen zur Fortführung unserer Ziele und Werte stellen.
Das Team um den Ortsvorsteher- und Stadtratskandidat Volker Holy wird gebildet aus Achim Funk, Christian Adams, Jan-Hendrik Höck, Gerlinde Dobler und Rolf Berger.
Unser Hauptaugenmerk liegt darin, unsere Dorfgemeinschaft weiterhin zu beleben und mit Projekten nach vorne zu bringen. Es gilt die Tradition und den Brauchtum zu erhalten und die Stärkung des Dorflebens und der Vereine zu fördern.
Die Ziele der CDU Löhndorf sind in unserm Programm klar definiert:
– barrierefreier Aufgang zum Friedhof,
– Anbau des Gemeindesaales zeitnah beginnen,
– die Ausweisung von neuem Bauland fördern,
– den Umbau des Sportplatzes zum Rasenplatz unterstützen,
– den Verein der Dorfgemeinschaft e.V. für alle Löhndorfer Bürgerinnen und Bürger öffnen und
– das sehr gute Vereinsleben unterstützen.

Löhndorf ist ein außergewöhnlicher Ort mit außergewöhnlichen Menschen und diese Werte will das
CDU- Team für die Gemeinschaft hochhalten. Löhndorf hat ein starkes Wir-Gefühl und für diese starke Gemeinschaft werden wir uns gerne einbringen.
Es bleibt uns nur eines noch zu sagen.

Liebe Wählerinnen und Wähler, bitte geht zur Kommunal- und Europawahl am 26. Mai 2019. Für dieses Grundrecht beneiden uns viele Menschen auf unserm schönen Planet.